Terror und andere Moritaten | 2CD

29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 20. Dezember 2022

  • JANUS10112
JANUS | Terror und andere Moritaten | 2CD limitiert auf 999 Exemplare inclusive Digital Code... mehr
Produktinformationen "Terror und andere Moritaten | 2CD"

JANUS | Terror und andere Moritaten | 2CD
limitiert auf 999 Exemplare
inclusive Digital Code | handsignierte Autogrammkarte 

ACHTUNG: ab sofort Vorbestellung der CD verfügbar! Aussand nach Möglichkeit vor Weihnachten (ohne Gewähr!)

- Auflage limitiert auf 999 Exemplare
- inkl. Bandcamp Code zum Downloaden und Streamen
- inkl. von RIG und Toby handsignierte Karte
- 2CD im Großformat (VinylSingle)
- kunstvolles Artwork von Helena Masellis
- meisterhaft layoutet von Oliver Graute
- hochspannende Liveversionen des JANUS Quartetts
- gute zwei Stunden Länge
- mitgeschnitten im Gewandhaus zu Leipzig
- mit Gastsängerin Nic Frost, Cellist Martin Höfert und Flötist Daniel Schröder
- achtseitiges, vierfarbiges Inlay mit exklusiven Illustrationen und Liner-Notes
- Mattlaminierung des Covers
- Soft-Touch-Laminierung im Inlay

Die Konzertreise des JANUS Quartetts war ein großartiger Meilenstein in der jüngeren Geschichte von JANUS. Nachdem die ersten paar Konzerte gespielt waren, beschlossen Toby und RIG daher, das komplette Konzert in Leipzig von den erfahrenen Klassik-Spezialisten GENUIN mitschneiden zu lassen. Das großartige Publikum und die hervorragende Akustik im Mendelssohn-Saal waren dann das Fundament für das eingespielte Quartett, einen denkwürdigen Abend nicht nur zu erleben, sondern ihn auch zu erhalten und zu teilen.

Die Unmittelbarkeit und die Intensität des Live-Erlebnisses kommen auf den kristallklaren, dynamischen Aufnahmen einprägsam zur Geltung, so dass Besucher des Konzertes in Erinnerungen schwelgen und Daheimgebliebene einen Teil des Spektakels nachträglich erleben können. Im Vergleich zu bisherigen Liveaufnahmen ist zweierlei besonders. Zum einen sind es die speziellen Arrangements des JANUS Quartetts, die uns alle Stücke noch einmal neu und teilweise auch unerwartet erleben lassen,  zum anderen ist die Tracklist voller Üerraschungen. Ob es die Coverversionen des "Seemannslieder" sind (hier als exklusive Cd-Bonus-Stücke vertreten), das zentrale, 23-minütige "Terror" oder das im Duett mit Nic Frost vorgetragene, neue "All die Geister": bei jedem Stück gibt es etwas zu entdecken, das sich von anderen Studio- oder Liveversionen unterscheidet.

Die Besetzung des Quartetts ist ebenso reduziert wie versiert. Martin Höfert entlockt seinem Cello alle möglichen und unmöglichen Klänge, während Daniel Schröder zwischen und während der Lieder seine fünf Holzbläser im fliegenden Wechsel bespielt. Toby fühlt sich sichtlich wohl hinter dem aufgeklappten, schwarzglänzenden Steinway-Flügel und RIG durchlebt mit Stimme und Worten intensivste und dunkelste Momente, die uns als Hörern alles abverlangen. Als besonderes Schmankerl ist bei zwei Stücken des Albums Nic Frost am Start, die mit ihrer charakteristischen Stimme für emotionale Highlights sorgt.

Gestaltet wurde das Artwork der CD (Cover und vier spezielle Illustrationen) erneut von Helena Masellis, so dass sich auch das Live-Album perfekt in den Kosmos der "Terror" Saga von JANUS einfügt. Das Layout stammt wie immer vom wunderbaren Oliver Graute und setzt Helenas Kunst stilsicher und wirkungsvoll in Szene. Zu guter letzt hat RIG einige Linernotes verfasst und die Tournee noch einmal Revue passieren lassen.

Die 2CD selbst ist strikt auf 999 Exemplare limitiert und wird danach nicht neu aufgelegt. Sie enthält zwei Bonustracks und kommt im achtseitigen, übergroßen Vinyl-Single-Cover daher. Dazu gibt es noch eine schicke Fotokarte mit handschriftlichen Signaturen von Toby und RIG sowie zum Release einen automatisch zugesandten Bandcamp Download-Code für das Album zum Streamen und Herunterladen.

Terror und andere Moritaten | 2CD - Tracklist

CD 01

01 Aufgang
02 Dorinas Bild
03 Die Ballade vom alten Seemann (mit Nic Frost)  (CD-Conus)
04 Die Rache des Seemanns (CD-Bonus)
05 Terror

CD 02

01 Aufgang
02 Der lange Weg zurück
03 Das Gesicht
04 Was uns zerbricht
05 Der Flüsterer im Dunkeln
06 Totes Land
07 Der alte Esel
08 Anita spielt Cello
09 Ein schwacher Trost
10 All die Geister (mit Nic Frost)
11 Wehrlos

Zuletzt angesehen