Totes Land | CD Single

12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 30. September 2019

  • JANUS10062
Deluxe Edition SingleAlbumPac | Hardcover | inkl. Poster AB SOFORT VORBESTELLBAR! ... mehr
Produktinformationen "Totes Land | CD Single"

Deluxe Edition
SingleAlbumPac | Hardcover | inkl. Poster

AB SOFORT VORBESTELLBAR! 
Voraussichtliches Erscheinungsdatum 30.09.2019

- JANUS schmeißen ihre Gehhilfen weg und lärmen wieder!
- 2 brandheiße Tracks
- 10:19 laute Minuten
- hochwertig aufgemachte CD Single 
- enthält das in neuer Bandbesetzung eingespielte Stück "Totes Land"
- plus die lange zurückgehaltene Studioversion von "Neuroleptika"
- kommt als stabiles Hardcover 
- CD-Format in Übergröße (170x170 mm)
- luxuriöser Leinenbezug des Rückens des CD-Einbands
- großartiges Artwork von Bildmagier Alessandro Bavari
- Artwork ist zusätzlich als ca. 64x49cm großes Poster in stabiler Steckstasche der CD enthalten
- alle Texte enthalten
- Mattlaminierung des Umschlags
- spezieller Slot Tray InsideOut mit CD
- konfektioniert und cellophaniert

Für JANUS gilt einmal mehr "Nicht kleckern, sondern klotzen!". Nachdem ihr letzter, zur Zeit ausverkaufter Tonträger "Ein schwacher Trost" ausschließlich ruhige Töne anschlug, gehen Toby und RIG nun wieder in die Vollen. Um diesen Umstand gebührend zu feiern, haben die beiden bei dieser CD Single erneut keine Kosten und Mühen gescheut und präsentieren einen echten Leckerbissen.

Zuerst das wichtigste, die Musik! JANUS sezieren mit dem Titelsong "Totes Land" nach längerer Zeit mal wieder ein biblisches Thema, quasi die Antithese zu "Isaak". Im Gegensatz zur schnökellosen Livefassung des Stückes, die auf dem WGT und dem Amphi-Festival dargeboten wurde, präsentiert sich das Lied auf CD bei aller notwendigen Wucht von Schlagzeug, Bass und Gitarren mit zahllosen elektronischen Spielereien aus Tobys Schatzkiste und vertrackten, vielstimmigen Gesangarrangements von RIG, der sichtlich Spaß daran hatte, mal wieder von der Kette gelassen zu werden.

Nach fast sechs Minuten irgendwo zwischen Gothic und Metalcore ist das Gewitter dann vorbei, um für "Neuroleptika" Platz zu machen. Das Lied wurde bereits 2006 aufgenommen und kommt mit deutlicher Thrash-Metal-Schlagseite daher. Es wurde schon öfter live dargeboten und kurze Teaser des Stückes machen seit Jahren das Internet unsicher. Nun emdlich kann man den Brecher in voller Schönheit und Länge genießen. JANUS zeigen ihre kernige, rotzige Seite, die in den letzten Jahren meist unter Verschluss gehalten war. Soundtechnisch machen Toby und RIG einen großen Sprung nach vorne, denn beide neuen Stücke sind neben der elektronischen Komponente erstmalig in kompletter Bandbesetzung inklusive Schlagzeug eingespielt worden und entfalten amtlichen Druck.

Doch nicht nur die Musik bietet absolute Vollbedienung, auch die Ausstattung der CD ist ein echtes Brett. Die CD-Single kommt genauso wie das letzte Album als Hardcover AlbumPac in Übergröße gefertigt aus hochwertigen Materialien daher und ist somit überaus stabil und schmuck. Durch die Größe bietet die Verpackung auch die nötige Fläche, auf der sich das einmal mehr famose Artwork von Bildermagier Alessandro Bavari entfalten kann. Der Rücken der Verpackung ist mit einem hochwertigen Leineneinband überzogen. Auf der Innenseite ist  eine äußerst stabile Stecktasche angebracht, in der sich ein ca. 64x49 cm großes Poster des Albumartworks befindet. Die CD wurde wie immer von Oliver Graute liebevoll layoutet und enthält alle Texte und Infos.

Diese CD Single dient einerseits dazu, einen Einblick in die aktuelle Arbeit von JANUS zu erhaschen, die nach Jahren der Besinnlichkeit wieder vermehrt auf elektronische und rockige Elemente setzen. Zum anderen werden die Einnahmen, die durch die Erlöse der Supporter Pakete generiert werden, direkt in die Produktion von "All die Geister" und andere neue JANUS Tonträger (ja, Mehrzahl!) gesteckt, so dass jeder, der ein solches Paket erwirbt, einen elementaren Beitrag zum Fortbestand des Projektes JANUS leistet.

Die CD befindet sich aktuell im Presswerk und wird voraussichtlich am 30.09.2019 erscheinen.  

JANUS - Totes Land

01 Totes Land     5:53
02 Neuroleptika  4:31

Zuletzt angesehen